Rotes Basilikum

In meiner neu bezogenen Wohnung möchte ich auf dem Balkon demnächst wieder Besuch von Bienen, Wildbienen und Hummeln bekommen. Eine für diese Insekten attraktive Pflanze ist das rote Basilikum. Die Pflanze ist einjährig, nicht winterhart und hat eine Wuchshöhe von bis zu 60cm. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sie sehr stark von Bienen besucht wird.

Also los: Die Pflanzen habe ich aus der Gärtnerei Fischer in Datteln-Horneburg, alles andere aus dem Baumarkt (Erde, Blähton, Mörtelkübel)

An den Mörtelkübel habe ich drei Holzklötzchen geschraubt.

Anschließend einige Löcher in den Boden gebohrt, damit das überflüssige Wasser ablaufen kann.

Für die Drainage habe ich den Boden mit einer Schicht Blähton bedeckt.

Darauf kommt die Erde und anschließend kommen die Pflanzen rein.

Fertig.

Im Sommer wird hoffentlich wieder bei angenehmen gesummse gechilled.


Meerschweinchen-Villa

In den Osterferien möchte ich Alexas Zimmer renovieren. Dafür müssen jedoch vorher die Meerschweinchen aus dem Zimmer. Den ursprünglichen Plan, ein Meerschweinchengehege im Garten zu bauen haben wir jedoch aufgegeben, da sich dann niemand mehr für die Tiere interessiert hätte. Also, die Meerschweinchen sollen runter ins Wohnzimmer. Anja hat auch fleißig Ideen gesammelt, womit ich meine nächsten Wochenenden verbringen sollte. Einige Leute hatten ja auch wirklich gute Ideen. Der Beschluss war gefasst, als Grundlage einen Korpus eines großen niederländischen Möbelhauses mit schwedischen Wurzeln zu verwenden. Im Möbelhaus fiel der Entschluss, drei Korpusse (hab den Plural im Duden nachgeschlagen) des Modells PLATSA zu verwenden und entsprechende Durchgänge zu schaffen.

Ein Korpus hat 40,- € gekostet. In der Qualität hätte ich das für dieses Geld niemals selber hinbekommen (dachte ich). Nächster Schritt: Die Durchgänge sägen.

Ja Prost Mahlzeit. Ich habe es aber vorher geahnt. Irgendwo muss der Preis ja herkommen.

Erst einmal weitermachen. Der nächste Schritte sind Leisten, die hinterher die Regalbretter tragen sollen.

Wichtig ist es, vorzubohren und zu senken, da die Leisten ansonsten reißen.

Die Regalböden haben wir uns im Baumarkt gekauft. Die Böden sollten in die Durchgänge hineinragen.

Fertig.

Aussparungen für die Rampen nicht vergessen.

Die Bretter sollen zusätzlich mit Teichfolie beklebt werden, für eine einfache Reinigung. Anja hat die Stücke schon mal zugeschnitten.

In der Hand hält sie eine Rampe, die sie gebaut hat.

Vorher müssen aber die Halterungen für die Plexiglasscheiben dran. Dafür verwenden wir Pattex. Bei richtiger Anwendung hält der Kleber bombenfest.

Gut pressen.

Für die Rückseite irgendeinen Abstandhalter suchen.

Funktioniert gut.

Rückwand festschrauben.

Anja klebt die Folie fest.

Jetzt sind die Durchgänge dran.

Entsprechende Rahmen habe ich aus Winkelleisten gebaut und mit Acryl verklebt. Mein Glück war. dass die Maße genau zur Dicke der Schrankwand passten.

Ich muss zugeben, dass ich nach 14,4 m und 36 Einzelstücken an diesem Abend völlig genervt war.

Jetzt noch die Befestigung für die Rampen.

Jetzt können die vier mm dicken Plexiglasscheiben ausgepackt werden. Kosten: Ca. 80 Euro im Zuschnitt über Ebay.

Der Umzug kann beginnen.

Die Tiere scheinen sich wohl zu fühlen.

Balto schaut sich das ganze an.

WordPress: Domain-Umzug

Nachdem ich meine WordPress-Seite unter der Subdomain „wordpress.dipl-ing-reifen.de“ fertiggestellt hatte, habe ich sie auf die Domain „www.dipl-ing-reifen.de“ umgestellt. Dafür habe ich das Umleitungsziel bei  meinem Webhoster geändert, so dass jetzt die neue Domain auf den Dateiordner  mit  den WordPress-Dateien zeigt anstatt die Subdomain. Damit die Links in WordPress jedoch weiterhin funktionieren, mussten sie in der Datenbank aktualisiert werden. Und zwar in folgenden Tabellenspalten:

  • wp_options.options_value
  • wp_posts.guid
  • wp_posts.post_content
  • wp_postmeta.meta_value

Meerschweinchengehege

Da die Kinderund meine Frau Meerschweinchen wollten, musste ein Gehege her. Zuerst kauften wir uns einen Käfig von einem Händler auf ebay. Dieser war aber zu klein und entsprach auch sonst nicht unseren Vorstellungen. Was ich nicht wusste: Ein richtiger Käfig ist gar nicht nötig. Eine 30cm hohe Wand reicht völlig aus. Meerschweinchen springen nicht drüber. Also habe ich auf Wunsch meiner Familie eine oben offenes Gehege gebaut (160cm x 80cm). Der Boden ist aus hygienischen Gründen eine weiß beschichtete Spanplatte, wie sie für den Möbelbau verwendet wird. Zum Schluss kamen eine zusätzliche Ebene rein und  sechs Rollen drunter.

Meerschweinchengehege

Badezimmerspiegel-Beleuchtung

Ich zeige euch zuerst was meine Augen jeden morgen beim Rasieren ertragen mussten:

Zum Glück gibt es in dieser Woche bei Lidl eine LED-Beleuchtung für 15€.
livarno-lux-led-lichtleistenset--13
Habe ich komplett zerlegt, zersägt und nach meinen Wünschen wieder zusammengebaut.

Hier ist das Ergebnis zusammen mit einem Spiegel für 10€ aus dem Baumarkt zu sehen:

Kellerbelüftung mit Wärmerückgewinnung

Vorüberlegungen

Ich möchte eine Lüftungsanlage mit Wärmetauscher für meinen Keller bauen, die folgende Anforderungen erfüllen soll:

  • Absenkung der relativen Luftfeuchtigkeit
  • Verbesserung der Luftqualität
  • Energieeinsparung

Die Kosten für das ganze Projekt sollen inkl. Steuerung durch einen Mikrocontroller 100,00€ – 200,00€ nicht übersteigen. Die Materialien muss es nach Möglichkeit im Baumarkt geben. Was es dort nicht gibt, bei Ebay.
Kellerbelüftung mit Wärmerückgewinnung weiterlesen

Fernsehreparatur

Unseren alten Fernseher, ein 80cm-LCD-Fernseher von LG, Baujahr 2007, haben wir ins Schlafzimmer gestellt, wo meistens die Kinder schauen. Schade war es  als er seinen Geist aufgab. Also waren die Kinder gezwungen unser Programm zu schauen, oder wir das der Kinder. Bevor der Fernseher gar nicht mehr funktionierte, blieb er in den letzten Wochen nur noch an, wenn er „warm gelaufen“ war. Vom hören-sagen wusste ich, dass das oft ein Problem altersschwacher Elkos im Netzteil ist. Also mal reingeschaut:

Wenn man auf dem Bild der Netzteil-Platine mal ganz genau auf die Gruppe Elkos links unten schaut, sieht man an der Lichtreflexion, das vier Stück leichte Beulen auf der Oberseite haben. Auf diesem Bild wird das noch etwas deutlicher:

fernsehreparatur2

Hier ist links der alte und rechts der neue Kondensator zu sehen. Warum der neue kleiner ist: Weiß der Henker. Hat mich im 5er-Pack bei Ebay 3,90€ gekostet.
Dazu brauchte ich noch eine Entlötpumpe (2,82€):

Ganz ehrlich: Ich wusste nicht ob es funktioniert. Aber kaputt war der Fernseher sowieso. Ich dachte, dann kann ich es ruhig mal versuchen, auch wenn ich von Elektronik-Reparaturen ansonsten nicht viel verstehe. Aber es hat funktioniert. Der Fernseher läuft einwandfrei. Die Reparatur hat mich weniger als 7€ gekostet und repariert hätte ihn keiner mehr.

Manometertausch am Druckminderer

An jedem Hauswasseranschluss gibt es einen Druckminderer, der den Wasserdruck  auf ein zum Beispiel für ein Einfamilienhaus typischen Druck von vier bar mindert.

So ein Druckminderer hat ein Manometer welches den Druck anzeigt. Dies kann im Laufe der Jahre undicht werden und sieht dann so aus:

manomater_alt

Ein solches Manometer kostet nur ca. 6 € oder weniger und gibt es in jedem Baumarkt. Der Tausch ist einfach. Das alte rausdrehen und das neue reindrehen. Es dichtet sich von selbst ab.

Hochbett

Nachdem wir aus dem großen Kinderzimmer mit dem Etagenbett zwei kleine gemacht haben, hat natürlich ein Kind ein Hochbett und das andere nicht. Also muss jetzt noch eins her.

Durch die Teilung des großen Zimmers in zwei kleine, sind diese relativ schmal. Das Problem bei einem Hochbett ist, dass immer ein Bein mitten im Zimmer steht. Dieses Problem wollte ich umgehen und habe ein Hochbett mit nur drei Beinen entworfen.

Hochbett weiterlesen

LAN

Da ich W-Lan nur für die zweite Wahl für die Anbindung ans Netz halte, habe ich für die Anbindung meines stationären PCs eine Ethernet-Verbindung zwischen Fritz-Box und Schreibtisch verlegt. Dafür notwendig waren:

  • 25m Verlegekabel CAT 7 = 15,49 €
  • Auflegewerkzeug = 2,79 €
  • 2 Netzwerk-Aufputzdosen = je 4,49 €
  • Kabelkanal aus dem Baumarkt

Da die Dosen zwei Anschlüsse besitzen und es kaum Mehrarbeit bedeutet, habe ich sofort zwei Kabel verlegt (im Allgemeinen macht man es glaube ich grundsätzlich so).

LAN1

LAN2

LAN3

LAN4

Ich darf hier nicht verschweigen, dass ein gewisses Können erforderlich ist, welches ich nicht besitze. Im ersten Versuch haben die Kabel auch nur 100 MBit übertragen anstatt 1000 MBit. Ich musste also erst nachbessern. So schön wie von einem Fachmann ist es nicht geworden.